...komplizierter als das eigene Leben...
  Startseite
  Archiv
  Kontakt
 


 
Freunde
   
    seelen.wunden

   
    fluegelchen

    anitram
   
    frozen.in.a.picture

    ldy.mcbth
    - mehr Freunde



http://myblog.de/liebesblog

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Auseinanderleben

Um sich die gegenübersitzende Person aus dem Kopf zu schlagen, bedarf es nur einer Sache: Hass. Man redet ihn sich schlecht, findet Gewohnheiten am gegenüber, die einen endlos stören, mag den Tonfall am Ende des Satzes nicht mehr, die endlose Freude gegenüber allen und jedweder willkürlichen Person will nicht mehr im eigenen Kopf begreifbar erscheinen.

Ihr merkt richtig, er hatte kein Interesse an mir und ich habe den Kontakt bewusst zurückgefahren. Zwischendurch befand er sich in einer Beziehung, recht kurz, soweit ich das mitbekommen habe. Mit der Zeit und mit dem Hass ist er so langsam aus meinem Kopf verschwunden, eine Freundin meinte letztens als sie ein Gespräch zwischen uns mitbekam, dass ich nicht so heuchlerisch sein soll. Das bin ich nicht, ich finde des Ausgang zwischen uns schade, sehr schade sogar, aber es sollte nicht sein.

Am Freitag bin ich auf einer Party bei ihm eingeladen, ich werde wohl hingehen, um das Auseinanderleben bewiesen zu bekommen, um mir selbst sagen zu können, es wäre nichts geworden. Das ist einfacher als sich ewige Hoffnungen zu machen, es gibt auf der Welt wohl noch andere tolle, schwule Männer - ich werde berichten.
12.6.08 01:04
 


Werbung


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


seelen.wunden / Website (12.6.08 08:49)
Es ist schade, das zu lesen. Es hat eben nicht sollen sein.
Ich halte dir jedenfalls ganz ganz fest die Daumen, dass auch du ganz bald deinen Traumprinzen finden wirst ...


ani / Website (19.6.08 17:53)
Schade, das hier zu lesen!
Was ist denn passiert?


jenny / Website (13.7.08 18:25)
oh, das tut mir sehr leid. manchmal ist der wunsch und die vorstellung die man hat leider schöner als die realität. das wird schon wieder, ich drück dich


Fluegelchen / Website (21.7.08 15:12)
Ohje, klingt nicht wirklich gut. Aber im Grunde kenn ich das ziemlich genau, was du da schreibst! Allerdings kam nach meiner Hass- Phase eine erneute "Trauer"- Phase...
Naja, alles wird irgendwann gut ( vermute ich mal )

Liebe Grüße

Ps: ich gehör natürlich ebenfalls zu denen, die gern wissen würden, was schief gegangen ist!


rabenflug / Website (12.12.08 15:26)
da fällt mir spontan mein bester freund ein ,...
allerdings wohnt er in wien ..
und ja auch andere mütter haben schöne söhne

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung